Wie funktioniert ein Forwarddarlehen?

Mit dem Forwarddarlehen können Sie sich bis zu 60 Monaten im Voraus die Zinsen für die
Anschlussfinanzierung eines bestehenden Kredits sichern.

Vorgehensweise:

Sie schließen einen verbindlichen Kreditvertrag, in dem Sie sich verpflichten, die im Vertrag vereinbarten Konditionen zum entsprechenden Termin anzunehmen, unabhängig von dem dann gültigen Zinsniveau. Die Auszahlung kann noch bis zu fünf Jahren nach Zusage erfolgen. Zu den aktuellen Konditionen wird ein von der Vorlaufzeit abhängiger geringer Zuschlag erhoben. Die Tilgungssätze können individuell vereinbart und später noch verändert werden.

Vorteile:

  • Sie sichern sich schon heute Ihre Zinssicherheit für morgen.
  • Sie sind geschützt gegen steigende Zinsen.
  • Sie schreiben jetzt die günstigen Zinsen für die Zeit nach Ablauf der aktuellen Zinsfestschreibung fest.

Finanzierungsangebot anfordern

Zusätzliche Informationen