Was versteht man unter einem Tilgungsaussetzungsdarlehen?

Das Tilgungsaussetzungsdarlehen bietet Ihnen die Möglichkeit für ein Darlehen eine Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit ihres Kredites zu erhalten.

Das Prinzip:

Sie erhalten ein Tilgungsaussetzungsdarlehen und zahlen dafür nur die Zinsen. Gleichzeitig besparen Sie einen Tilgungsträger, das kann zum Beispiel ein Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung sein. Nach Zuteilung bzw. Ablauf des Tilgungsträgers wird das Kapital zur teilweisen oder vollständigen Tilgung des Wohnbaudarlehens verwendet.

Fazit:

Insbesondere die Entscheidung für einen Bausparvertrag als Tilgungsträger führt nach Zuteilung zu günstigen und sicheren Anschlusszinsen. Das Tilgungsaussetzungsdarlehen bietet Ihnen auch die Möglichkeit zur Kombination mit einem sehr günstigen Annutitätendarlehen.

Ob ein Tilgungsaussetzungsdarlehen für Sie die richtige Wahl ist, erfahren Sie von mir oder einen unseren unabhängigen Finanzierungsexperten nach einer ausführlichen Analyse Ihres Vorhabens. Lassen Sie sich ein kostenloses und unabhängiges Angebot erstellen.

Finanzierungsangebot anfordern

Zusätzliche Informationen